6 Tipps gegen Grippe und Erkältung

In diesem Blogartikel zeige ich dir, wie du dich gegen die nächste Erkältung schützen kannst.

 

1.    Achte auf deine Ernährung

Was konkret bedeutet: wenig Junkfood, keinen raffinierten Zucker und viel Obst und Gemüse! Probiere es doch mal mit Säften oder Smoothies, denn dort stecken gleich mehrere Portionen an Obst und Gemüse. Einen zusätzlichen Immunboost bietet dir ein Ingwer-Zitronen Shot am Morgen.

 

2.    Entspannung 

 Lass dich zum Beispiel öfter mal massieren. Denn schon nur eine 20-minütige Massage lässt dein Cortisol Level sinken. Cortisol ist ein Stresshormon, welches dein Immunsystem schwächt.

 

3.    Bewegung an der frischen Luft

 Frische Luft stärkt das Immunsystem und bringt deinen Kreislauf in Schwung.

 

4.    Lachen ist gesund

 Lachen ist tatsächlich die beste Medizin. Es hält uns gesund, da Lachen im Organismus biochemische Prozesse aktiviert und sich diese positiv auf Körper und Geist auswirken.

 

5.    Zink, Vitamin C und D

 Bei Zink und Vitamin C Präparaten solltest du darauf achten, dass dort kein Zucker zugesetzt ist und diese von bester Qualität sind. Bei Vitamin D, welches ebenfalls essentiell für ein intaktes Immunsystem ist, solltest du aufgelöst in Öl kaufen, da Vitamin D ein fettlösliches Vitamin ist.

 

6.    Geh früh ins Bett

Der Körper regeneriert sich am besten, wenn du vor Mitternacht ins Bett gehst. Am Wochenende darfst du dann auch Ausnahmen machen ;)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.