Probiotische Kulturen – Sinn oder Unsinn?

Probiotischer Joghurt, Sauerkraut, Brottrunk, Kombucha, Kefir. All diese Lebensmittel haben eines gemeinsam und zwar beinhalten sie durch Fermentationsprozesse gesunde Darmbakterien, die für uns Menschen eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit spielen. Nach einer Antibiotika-Therapie raten Ärzte und Apotheker dazu eine Probiotika-Kur zu machen, da Antibiotika die gesunden Darmbakterien zerstören. Doch es reicht meistens leider nicht aus Probiotika nur dann einzunehmen. Jüngste Studien haben belegt, dass Probiotika das Immunsystem fördern und den Blutdruck senken. Die Bakterien sorgen dafür, dass wir eine gesunde Darmflora haben. Gifte und Pestizide werden so unschädlich gemacht. Nur ein gesunder Darm kann wichtige und lebensnotwendige Nährstoffe aus der Nahrung verwerten.

Zucker, Weißmehl und Junkfood sind besonders schädlich für unseren Darm und zerstören so unsere Darmflora. Dies ist eine der Hauptursachen für Allergien und Hautprobleme!

Unser Darm spielt demnach für die Gesundheit eine entscheidende Rolle, da dort unsere körperliche Immunabwehr sitzt. Die gesunden Darmbakterien helfen uns bei der Verdauung und stärken unsere Abwehrkräfte. Doch auch beim Abnehmen können Probiotika helfen. Mit Hilfe dieser kann das Bauchfett verringert werden. Wir müssen nur regelmäßig Produkte mit gesunden Bakterien konsumieren!

Ein weiterer Fakt, der noch nicht ausreichend in der Medizin berücksichtigt wird ist, dass der Darm eine direkte Verbindung zu unserer Gefühlswelt hat. Unsere Emotionen lassen sich viel mehr von unserem Darm steuern, als wir denken! Der Darm steht in direktem Kontakt mit unseren Emotionen im Gehirn. Wir wissen bereits, dass sich die Psyche auf unseren Magen-Darm-Trakt ausschlagen kann. Genauso verhält es sich auch umgekehrt: So sorgt ein ungesunder Darm für schlechte Laune, Gereiztheit und stört die Serotoninproduktion, die ganz wichtig für unser Glücksempfinden sowie Stresstoleranz ist. Das sogar Depressionen mit der Ernährung zusammenhängen können, ist eine wichtige Tatsache!

Wie man sieht, ist ein gesunder Darm enorm wichtig für unser Wohlbefinden. Ein weiterer spannender Aspekt ist, dass Probiotika unsere Gene positiv beeinflussen können. Die Epigenetik, einer der modernsten Bereiche der Medizin, zeigt auf, dass unser Lifestyle, wie Ernährung und Stress, unsere Gene verändern. Wer also bislang geglaubt hat, dass wir hilflos unserer Gene ausgeliefert sind, wenn es um vererbbare Krankheiten geht, wird eines Besseren belehrt. Wir haben vieles selber in der Hand und können es positiv oder negativ beeinflussen. Wir haben die Wahl!

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Coconut Vanilla Latte mit Probiotika Coconut Vanilla Latte mit Probiotika
Inhalt 250 Milliliter (1,56 € * / 100 Milliliter)
3,90 € *
Spicy Coconut Chocolate Latte mit Probiotika Spicy Coconut Chocolate Latte mit Probiotika
Inhalt 250 Milliliter (1,56 € * / 100 Milliliter)
3,90 € *